Vita

Bärbel Hölscher

  • Jahrgang 1957
  • Studium der Betriebswirtschaft in Münster mit Abschluss zur Diplomkauffrau 1983.
  • Bis 1998 Prokuristin in einem mittelständischen Betrieb.
  • Seit 1993 Ausbildung in Kinesiologie mit ständigen Fortbildungen bei Renate Wennekes, Damme Dr. Charles Krebs, Hugo Tobar, Ian Stubbings und Alfred Schatz, Wayne Topping, Freiburg.
  • Nach Erlangung der Heilpraktikererlaubnis zur Psychotherapie, 1999, Eröffnung einer kinesiologischen Praxis mit den Schwerpunkten Reflexintegration und des speziellen Stressabbaus und Lernprogramms nach Dr. Charles Krebs und
    Neuro-Energetische Kinesiologie nach Hugo Tobar.
  • Erweiterung des kinesiologischen Angebotes um die Ernährungsberatung (2000) nach der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) mit der Ausbildung bei Barbara Temelie.
  • In der Deutschen Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie, DGAK,  bin ich seit 2005 Mitglied.
  • Seit Nov. 2010 Professionelle Kinesiologin Fachschwerpunkt Gehirn.
  • Entwicklung des Kurses „Kraftvoll! – Reflexe prägen das Leben“
  • Entwicklung des Kurses „Die Zentrierung – Freiheit durch neue Impulse“

Wenn Sie so denken,
wie Sie immer gedacht haben,
werden Sie so handeln,
wie Sie immer gehandelt haben.
Wenn Sie so handeln,
wie Sie immer gehandelt haben,
werden Sie das bewirken,
was Sie immer bewirkt haben.

Albert Einstein

Druck

 

 

zertifikat_baerbel